Datenschutzerklärung

Stand: 14.11.2018

Datenschutzerklärung des CSU-Ortsverbands Neustadt

Einleitung

Der CSU-Ortsverband Neustadt, nachfolgend
CSU-OV genannt, verpflichtet sich mit dieser Erklärung, die gesetzlichen Bestimmungen über Datenschutz und Datensicherheit sorgfältig einzuhalten, auch wenn Sie unsere eigene Webseiten besuchen. Insbesondere verpflichten wir uns, das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie das für den Besuch von Webseiten maßgebliche Telemediengesetz (TMG) in Übereinstimmung mit der EU-DSGVO anzuwenden. Soweit Sie Daten und vor allem personenbezogene Daten über unsere Website an den CSU-OV übermitteln, stellen wir sicher, dass diese Daten gegen Einsichtnahme geschützt werden.

Sie können und sollen sich sicher fühlen, auch wenn Sie unsere Webseiten besuchen, denn

  • Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt
  • wir erfassen keine Ihrer Daten verdeckt oder werten diese verdeckt aus
  • Ihre Privatsphäre, Datenschutz- und Persönlichkeitsrechte werden respektiert.

A) Datenschutzhinweise

Wir verpflichten uns, im Einzelnen die folgenden Grundsätze einzuhalten.

  • Unsere Mitglieder im Vorstand sind nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.
  • Soweit das Gesetz es vorschreibt, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten nur, wenn Sie dazu Ihr Einverständnis erklärt haben.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass Sie uns vorher Ihre Zustimmung erteilt haben oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.
  • Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in den Fällen, in denen dies mit der Zweckbestimmung vereinbar ist. Dies betrifft insbesondere die Zusammenarbeit mit den übergeordneten Organen.
  • Wenn wir zur Durchführung und Abwicklung von bestimmten Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, erfolgt die Einbindung auf Basis der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.
  • Ihren Besuch unserer Webseiten sichern wir nach dem aktuellen Stand der Technik.

1. Datenerhebungen

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln (zum Beispiel: Ihr Name und Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden von uns nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen, und für keine anderen Zwecke. Ihre Adress-Daten möchten wir allerdings auch dazu benutzen, Sie gelegentlich
auf Veranstaltungen, allgemeine Informationen sowie Neuerungen zu informieren. Wir holen aber zur Verwendung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung vorab Ihre Einwilligung ein.
Wie im Bundesdatenschutzgesetz vorgesehen, können Sie dieser Einwilligung auch jederzeit widersprechen.
Schicken Sie uns hierzu bitte einfach eine kurze Nachricht.

2. Auskunfts- und Korrekturrechte zu gespeicherten personenbezogenen Daten

Ihre gegebenenfalls erteilte Einwilligung in die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Gemäß § 6 BDSG i.V.m. § 34 BDSG haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über ihre durch uns gespeicherten Daten zu verlangen.
Nach § 6 BDSG i.V.m. § 35 BDSG haben Sie zudem das Recht, eine Berichtigung unrichtiger Daten durchführen zu lassen bzw. auf Löschung/Sperrung unzulässig erhobener, gespeicherter oder genutzter Daten.

B) Umgang mit E-Mail

Sofern Sie dem
CSU-OV eine E-Mail-Adresse mitteilen, nutzten wir diese um ihnen die erbetenen Informationen zuzusenden. Personenbezogene Daten oder andere vertrauliche Informationen versendet der CSU-OV derzeit allerdings hauptsächlich auf dem Postweg. E-Mail-Nachrichten, die ein Mitgliedsverhältnis betreffen, werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten archiviert. Ansonsten nutzen wir die von Ihnen mitgeteilte E-Mail-Adresse ausschließlich zur Korrespondenz mit ihnen. Eine Weitergabe ihrer E-MaiI-Adresse an Dritte erfolgt durch den CSU-OV nicht.
Bitte bedenken Sie, dass eine E-Mail und deren Inhalt weit weniger gegen unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung gesichert ist, als eine Postkarte oder Brief. Wir empfehlen daher, sofern Sie uns vertrauliche Daten mitteilen wollen, hierfür die entsprechenden Kontaktformulare auf unserer Web-Seite oder den Postweg zu nutzen.

C) Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung, Übermittlung und Nutzung ihrer Daten haben, kö
nnen Sie sich schriftlich an den CSU-OV wenden. An diese können Sie auch Ihre Auskunftsersuchen, Ihre Anregungen oder eventuelle Datenschutzbeschwerden richten.

CSU-OV Neustadt
Vera Weißbrodt (Vorsitzende)
Marktplatz 8
96465 Neustadt

oder

CSU-OV Neustadt
Gerhard Korn (Webmaster)
Danziger Straße 6
96465 Neustadt

Alternativ können Sie auch einen der nachstehenden Kontaktwege nutzen:
E-Mail: csu@csu-neustadt.de (unverschlüsselte E-Mail-Kommunikation)
Telefon:09568 / 944283 oder 09568 / 2518

D) Geltungsbereich

Die Verhaltensregeln gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenha
ng mit der Mitgliedschaft im CSU-OV Neustadt. Dazu gehört neben dem Mitgliedsverhältnis die Erfüllung gesetzlicher Ansprüche, auch wenn eine Mitgliedschaft nicht zustande kommt, nicht oder nicht mehr besteht. Unbeschadet der hier getroffenen Regelungen gelten die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes.
Diese Datenschutzerklärung gilt darüber hinaus für alle Webseiten, die von der CSU verantwortet werden. Unsere Webseiten können Verknüpfungen (Links) zu Webseiten anderer Unternehmen enthalten; auf deren Webseiten erstreckt sich diese Erklärung nicht.

Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutz-Erklärung ist aktuell gültig und datiert vom 24.05.2018. Verbesserungen dieser Erklärung werden unter
http://www.csu-neustadt.de veröffentlicht und gelten ab dem jeweiligen Veröffentlichungsdatum.

Button-blau1

 

CSU-Logo-Nec